Stellenausschreibung für eine Sozialpädagogin für die Ambulante Betreuung am Paulsenplatz

JOHANNA- Psychosoziale Unterstützung für Frauen und Kinder des SKF e.V. Hamburg-Altona

sucht zum 1.9.2019 für 30 Std./Woche unbefristet

eine Sozialpädagogin (Dipl./BA./M.A.) (oder vergleichbare Qualifikation) für die Ambulante Betreuung am Paulsenplatz

Die Stelle umfasst die Arbeit mit Frauen/ Familien im Rahmen der ambulanten

  1. Eingliederungshilfe/ Sozialpsychiatrie (§ 53/54 SGB XII) sowie
  2. Jugendhilfe, sozialpädagogischen Familienhilfe und Erziehungsbeistandschaft (§ 30/31 SGB VIII)

Neben der Einzel- und Familienbegleitung beinhaltet die Stelle auch die Durchführung von Gruppenangeboten

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbarer Qualifikation
  • Erfahrungen in der Arbeit mit psychisch erkrankten und belasteten Frauen
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Müttern und ihren Kindern (Familiensystemen)
  • Empathie und Teamfähigkeit
  • Eigenverantwortlichen, selbständiger Arbeitsstil
  • Gute PC Kenntnisse

Kirchenzugehörigkeit ist wünschenswert

Wir bieten:

  • Arbeit in einem motivierten, engagierten und kompetenten 5er Team
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe
  • Einen interessanten Arbeitsplatz mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Supervision und kollegiale Beratung
  • Strukturierte Einarbeitung/ Begleitung durch erfahrende Mitarbeiter*Innen
  • Vergütung nach AVR Caritas Ost – Tarifgebiet West
  • Betriebliche Altersvorsorge (KZVK)
  • Zuschuss zur HVV Monatskarte

Wir freuen uns über Bewerbungen von Kolleginnen mit Migrationshintergrund

Bewerbungen bitte per Mail bis 08.07.2019 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!