Stellenanzeige - Sozialpädagogin (Dipl./BA./M.A.) oder vergleichbare Qualifikation für 25-30 Std./Woche (unbefristet)

JOHANNA Einzelfallhilfe im trägereigenen Wohnraum SkF e.V. Hamburg-Altona

JOHANNA des SKF e.V. Hamburg-Altona hat ein neues Angebot für 16-27 jährige Frauen im trägereigenen Wohnraum eröffnet und sucht für die Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung im trägereigenen Wohnraum (§35 SGB VIII)

zum 01.12.2019 oder später eine Sozialpädagogin (Dipl./BA./M.A.) oder vergleichbare Qualifikation für 25-30 Std./Woche (unbefristet)

Ihre Aufgaben:

  • Bezugspädagogin von 3 jungen Frauen in der WG am Paulsenplatz 12
  • Berichtswesen, Hilfeplangestaltung, Zusammenarbeit mit Jugendamt/Eingliederungshilfe
  • Wöchentliche Einzelgespräche, Gruppenabend in der WG
  • Erreichbarkeit entsprechend der Klientinnen, die z.B. in Ausbildung, Schule etc. sind
  • Intensive Zusammenarbeit mit der Pädagogin, die die WG Alexanderstraße betreut, gemeinsames Büro ist in der Goetheallee 6, 22765 Hamburg
  • Teilnahme an der wöchentlichen Dienstbesprechung

Wir erwarten:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der Arbeit mit psychisch belasteten und/oder erkrankten Frauen
  • Empathie und Teamfähigkeit
  • Selbständiger, eigenverantwortlicher Arbeitsstil
  • Souveräner Umgang mit Behörden und Kostenträgern
  • Gute MS-Office Kenntnisse

Wir bieten:

  • Arbeit in einem engagierten und offenen Team
  • Einen interessanten Arbeitsplatz mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Supervision und kollegiale Beratung
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung (s.o. Erreichbarkeit der Klientinnen)
  • Vergütung nach AVR-Caritas
  • Zusätzliche Altersversorgung (KZVK)
  • Zuschuss zum HVV-Profiticket
  • Kirchenzugehörigkeit ist wünschenswert

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Kolleginnen mit Migrationshintergrund

Bewerbungen bitte bis 23.10.2019 an:

SkF e.V. Hamburg Altona
Johanna Ambulanter Bereich/Einzelfallhilfe im trägereigenen Wohnraum
z.Hd. Manuela Fielers
Goetheallee 6
22765 Hamburg

gerne per Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Rückfragen bitte an Fr. Wartig 040/756 81 575
ab 07.10.19 an Fr. Fielers 040/ 380 23 890-16